Amtliche Bekanntmachung

Mitteilung vom 09.10.2019

Absicht einer Umstufung/Einziehung

Der Bau-,Planungs- und Umweltsenat hat am 07.10.2019 beschlossen, die genannten Verkehrsflächen umzustufen, bzw. einzuziehen. Die Voraussetzungen nach Art. 7 Abs. und Art. 8 BayStrWG sind erfüllt. Grund der Umstufung: Änderung der Verkehrsbedeutung/Ausbau. Grund der Einziehung: Verkehrsbedeutung verloren bzw. Nutzungsänderung. Die Baulast bleibt unverändert (Umstufung) oder entfällt (Einziehung).

Bitte laden Sie die vollständige Bekanntmachung als PDF-Datei.

Kategorien: Amtliche Bekanntmachungen