Das „Interkulturelle Forum“ der Stadt Neumarkt trifft sich diesmal online

Mitteilung vom 15.03.2021

Das „Interkulturelle Forum“ der Stadt Neumarkt trifft sich diesmal online. Vorgesehen ist die virtuelle Zusammenkunft am 23. März 2021 um 17 Uhr. Dabei wird sich die neue Integrationsbeauftrage der Stadt, Stadträtin Rita Großhauser, vorstellen und ihre Ideen zur Integrationsarbeit in Neumarkt erläutern. Im Anschluss folgt ein Austausch mit allen Teilnehmern und Akteuren in der Integration. Unter anderem sollen anstehende Projekte und konkrete Maßnahmen besprochen werden. Eines davon wird das Thema „Intercultural City“ sein, wo es um das weitere Vorgehen sowie die praktische und strukturelle Herangehensweise gehen soll. Aufgrund der geltenden Maßnahmen zur Kontaktvermeidung angesichts der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung online statt. Daher werden Interessenten gebeten, sich online auf der Seite des Bürgerhauses www.buergerhaus-neumarkt.de  über die Rubrik „Aktuelle Highlights“ bis spätestens 22. März anzumelden. Angemeldete erhalten dann eine separate Mail mit den Einwahldaten zur Konferenz.

Kategorien: Rathaus, Neumarkt, Nachhaltigkeit / Natur, Veranstaltungen, Soziales

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.