Erster digitaler Neubürgerempfang - "Neumarkt ist einfach schön"

Mitteilung vom 29.06.2021

59 Mal hatte die Stadt zum Empfang eingeladen und die Neubürger waren direkt ins Rathaus gekommen, wo sie persönlich willkommen geheißen wurden. Beim 60. Neubürgerempfang war wegen der Corona-Schutzmaßnahmen alles anders. Denn der fand nun digital statt und das war eine Premiere. In einem Begrüßungsvideo wurden die neu Zugezogenen von Oberbürgermeister Thomas Thumann herzlich willkommen geheißen. Im Anschluss gab es zahlreiche Informationen zur Stadt Neumarkt von der Vorsitzenden des Vereins der Gästeführer Angelika Trummer und per Video des Amtes für Touristik zu den Sehenswürdigkeiten und den Besonderheiten Neumarkts. Der Leiter des Amtes für Nachhaltigkeitsförderung Ralf Mützel stellte das Bürgerhaus und die Kooperationspartner im Rahmen der "Engagierten Stadt" näher vor und ging auf die beispielhaften Aktivitäten und Angebote in Neumarkt zum nachhaltigen Handeln ein. Beim ersten digitalen Neubürgerempfang der Stadt Neumarkt am vergangenen Freitagnachmittag gab es zahlreiche positive Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ihrer neuen Heimatstadt. Neben der schlichten Aussage "Neumarkt ist einfach schön" sagte ein weiterer Teilnehmer: "Neumarkt bietet Ruhe, schöne Orte und Grünflächen, wo man seine Zeit aktiv verbringen kann." Eine weitere Teilnehmerin meinte: "Neumarkt ist für seine Größe mit den vielen Angeboten eine Vorzeigestadt. Hier bleiben wir und gehen auch nicht mehr weg." Viele der in den letzten Monaten zugezogenen Neubürgerinnen und Neubürger nutzten das Angebot und konnten dabei ihre Fragen stellen.

Der Neubürgerempfang wurde durch Initiative des Bürgerhauses eingerichtet und fand bereits zum 60. Mal statt. Seit Einführung des Neubürgerempfangs im Oktober 2005 haben sich bei den Neubürgerempfängen insgesamt über 3.000 Bürgerinnen und Bürger angemeldet. Ziel des Neubürgerempfangs ist es, dass sich die Zugezogenen mit ihrer neuen Heimatstadt besser vertraut machen können und einen ersten Überblick erhalten. Viele Neubürgerinnen und Neubürger, die sich zum 60. Empfang angemeldet haben, sind aus dem Landkreis Neumarkt oder aus angrenzenden Landkreisen in Mittelfranken zugezogen, einige auch aus anderen Gebieten Bayerns. Weiterhin gab es Zuzüge aus anderen Bundesländern wie z.B. Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt. Einige kommen aber auch von weit her, z.B. aus Bosnien-Herzegowina, Burundi, Serbien, Syrien oder Thailand. Als Gründe für den Zuzug nach Neumarkt werden hauptsächlich familiäre gefolgt von beruflichen Gründen genannt. Aus Sicht der Neubürgerinnen und Neubürger werden bei der Beurteilung der Attraktivität Neumarkts Wohnen, Grünanlagen und Natur, Einkaufen, Freizeitgestaltung, Arbeitsmöglichkeiten, Kultur, Bildung, die zentrale Lage und die gute Verkehrsanbindung genannt. Während der Live-Präsentation konnten die Neubürgerinnen und Neubürger im Chat ihre Fragen stellen, die von Ralf Mützel und Herbert Meier, Mitarbeiter im Bürgerhaus beantwortet wurden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr angetan vom digitalen Neubürgerempfang und bedankten sich beim Organisationsteam. Ein Teilnehmer sagte dazu: "Vielen Dank, ich bin bisher nie so empfangen worden, spitze!"

Bild: Von links nach rechts: Angelika Trummer, Herbert Meier, Oberbürgermeister Thomas Thumann (auf dem Bildschirm) und Ralf Mützel begrüßten die Neubürgerinnen und Neumarkter beim ersten digitalen Neubürgerempfang der Stadt Neumarkt
Foto: Herbert Meier/Stadt Neumarkt

Kategorien: Veranstaltungen, Rathaus, Neumarkt, Nachhaltigkeit / Natur

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.