Ferienbetreuung zur Unterstützung im Arbeitsalltag

Mitteilung vom 22.01.2020


Anmeldungen ab sofort möglich

Kaum hat das neue Jahr begonnen, beginnt in vielen Unternehmen bereits die Urlaubsplanung. Für berufstätige Eltern heißt es nun wieder genau überlegen, wie sie die betreuungsfreie Zeit während der Schließzeiten der Kindertagesstätten abdecken können. Oft teilen sie sich den Urlaub auf, möchten aber natürlich auch gemeinsam Zeit mit ihren Kindern verbringen. Für Alleinerziehende gestaltet sich die Situation noch schwieriger, da kein Partner für die Kinderbetreuung zur Verfügung steht. Das Bündnis für Familie bietet deshalb auch in diesem Jahr wieder die bewährte Sommerferienbetreuung für Kinder von 2 bis 6 Jahren an. Pädagogische Mitarbeiter kümmern sich in den Räumen des Bürgerhauses um die Kinder und bieten ein abwechslungsreiches Programm. Immer mehr Unternehmen erkennen die Problematik der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie übernehmen die Betreuungskosten für die Ferienbetreuung der Kinder ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn sie wissen, dass letztendlich sie als Arbeitgeber davon profitieren, wenn die Eltern dadurch am Arbeitsplatz zur Verfügung stehen. Die Ferienbetreuung findet von Montag, 03.08. bis Freitag, 28.08.2020 statt, Öffnungszeiten sind von 7:30 bis maximal 16:30 Uhr. Die Betreuungszeiten können flexibel gewählt werden. Nach individuellem Bedarf ganztags, halbtags oder auch nur tageweise. Die maximale Buchungszeit in dem angegebenen Zeitrahmen beträgt 10 Tage. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.familien-neumarkt.de

Bild: Picknick mit selbstgemachter Pizza
Foto: Anita Dengel

Kategorien: Familie, Kinder / Jugendliche, Neumarkt