Die Stadt bietet im G6 eine Ferienbetreuung während der Osterferien

Mitteilung vom 06.02.2020

Das G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur am Festplatz bietet in den Osterferien wieder ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für Schulkinder an. Damit soll vor allem berufstätigen Eltern eine Möglichkeit der Kinderbetreuung geboten werden, damit die Ferienzeit gut überbrückt werden kann. Und beim Osterferienprogramm im G6 ist sicher für jeden etwas dabei. In der Woche vom 06. bis 09. April bereiten sich die teilnehmenden Kinder gemeinsam auf das Osterfest vor und basteln lustige Osterdekoration, färben und gestalten Ostereier, werken, malen und sind in der Natur unterwegs. In der zweiten Ferienwoche vom 14. bis 17. April dürfen sich die Kinder auf Mosaikwerkstatt, Holzarbeiten, das Basteln von bunten Frühlingssachen und vieles mehr freuen. Diese Woche steht nämlich ganz unter dem Thema „Kunterbunter Frühling“. Es wird jeweils ein Programm mit einer Mischung aus tollen Spielen, besonderen Aktionen und gemeinsamen Aktivitäten geboten. Das Ferienangebot richtet sich an Schulkinder von 7 bis 12 Jahren und geht täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 60 Euro pro Woche (mit Mittagessen). Für weitere Geschwisterkinder gibt es eine Ermäßigung. Für das erste Geschwisterkind wird ein Beitrag von 30 Euro, für das zweite Geschwisterkind ein Beitrag von 15 Euro verlangt. Es wird auch eine Gruppe „Frühbetreuung“ ab 7:30 Uhr und eine Gruppe „Spätbetreuung“ bis 18:00 Uhr angeboten. Die Kinder müssen hierzu aber eigens angemeldet werden. Diese verlängerte Extrabetreuung kostet pro Woche je 5 Euro. Wer Interesse hat oder noch genauere Informationen benötigt oder sein Kind anmelden will, wendet sich an das G6 unter der Telefonnummer 09181/50 93 69 0 oder per Mail an g6@neumarkt.de

Den Flyer können Sie hier herunterladen

Kategorien: Neumarkt