Glassigger aff fränggisch mit der „Franggn Mafia“

Mitteilung vom 30.10.2019

Alte Rock Klassiker versehen mit fränkischen Mundarttexten - das ist das Markenzeichen der Band "Franggn Mafia", die am Samstag, den 30. November im G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur um 20 Uhr zu erleben sein wird. Die fünf Musiker, die vor Spielfreude nur so sprudeln, bringen das Publikum im Nu zum Mitsingen von Liedern, deren Texte, sie noch nie zuvor gehört haben. Dafür sorgen die eingängigen Songs, die jeder kennt und sich querbeet durch das Genre jeglicher Stilrichtungen wie Rock, Soul, Bluesrock und Folk, bewegen. Egal ob Eric Clapton, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Prince, Bill Withers, Slade, JJ Cale, Jimi Hendrix oder Bob Dylan - die fränkischen Texte passen so genau drauf, dass man sich manchmal wirklich fragt, was als erstes da war: das Original oder das fränkische Duplikat. Wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist, werden alltägliche Kuriositäten in den Liedern genauso verpackt wie zwischenmenschliche Missstände. Diese werden mit einem Augenzwinkern unter das Publikum gebracht. Neben der hohen Musikalität wird auch auf den Spaßfaktor besonderen Wert gelegt. Ein Abend zum Lachen, tanzen, grooven und mitsingen. Einlass ist um 19:30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Kategorien: G6 - Haus für Jugend, Bildung und Kultur, Kultur, Rathaus, Veranstaltungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.