"Sonntagsführung für jedermann" in Pölling unterwegs

Mitteilung vom 30.10.2019

Die nächste „Sonntagsführung für jedermann“ findet am 03. November 2019 in Pölling statt. Als ing-Ort gehört Pölling zu den Orten, die während der Siedlungsphase vom 6. bis 9. Jahrhundert gegründet wurden, und damit ist dieser Neumarkter Stadtteil einer der ältesten. Auch das Martinspatrozinium verweist auf eine weit zurückreichende Ortsgeschichte. Direkt an dem bedeutenden Handelsweg von Nürnberg nach Regensburg liegend kam dem Ort schon früh eine herausragende Rolle zu, die sich in der Funktion mancher Gebäude niedergeschlagen hat. Manches davon ist heute Vergangenheit und soll daher in einem etwa 90minütigen Rundgang durch Stadtarchivar Dr. Frank Präger wieder in Erinnerung gebracht werden. Treffpunkt für diese Sonntagsführung ist um 13:15 Uhr am Kriegerdenkmal bei der Pfarrkirche St. Martin in Pölling, Beginn ist um 13:30 Uhr. Die Kosten betragen pro Person 4 Euro; Kinder bis 12 Jahre sind frei. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt, nicht nur um die Sicherheit zu gewährleisten, sondern auch um die Qualität der Führung zu halten. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen. Tickets für die Führung gibt es unter www.neumarkt.de/sonntag , die dort reserviert und in der Tourist-Information (Rathauspassage) vorab bezahlt werden können. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann man auch spontan mit dabei sein. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 09181/255-125.

Kategorien: Kultur, Rathaus, Neumarkt, Familie, Bildung