Führungen am 2. Oktober 2022 im Museum Lothar Fischer zur Ausstellung „Verena Issel – Lothar-Fischer-Preis 2021“

Mitteilung vom 22.09.2022

Am Sonntag, den 2. Oktober 2022 um 11.15 Uhr lädt das Museum Lothar Fischer wieder zur Kinderführung. Verena Issel zeigt in ihrer Ausstellung eine große Vielfalt an künstlerischen Techniken. So experimentiert sie mit den verschiedenen Drucktechniken. Womit kann man alles drucken? Welchen Effekt hat welche Technik? Diesen Fragen gehen wir nach und fertigen in der werk.statt unsere eigenen Drucke mit Alltagsgegenständen an.

Verbindliche Anmeldung bis 29. September 2022 per Email an info@museum-lothar-fischer.de oder telefonisch unter 09181 – 510348.
Gebühr: 3 Euro. Teilnehmen können Kinder ab 4 Jahren.

Parallel zur Kinderführung startet für interessierte Erwachsene ein Rundgang durch die Ausstellung „Verena Issel – Lothar-Fischer-Preis 2021“. Gebühr: 6 €

Außerdem ist an diesem 2. Oktober ein letzter Ausstellungsrundgang mit der Künstlerin möglich. Die Führung „Verena Issel über Verena Issel“ gemeinsam mit Museumsleiterin
Dr. Pia Dornacher startet um 15 Uhr. Gebühr: 6 Euro. Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

Bild: Verena Issel in ihrem Berliner Atelier, 2021. Foto: Stephanie Neumann

 

Kategorien: Familie, Kinder / Jugendliche, Kultur, Neumarkt, Veranstaltungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.