Hecken in den städtischen Friedhöfen werden wieder geschnitten

Mitteilung vom 26.07.2019

Die Hecken in den städtischen Friedhöfen werden ab Montag, 29.07.2019 wieder geschnitten. Die Arbeiten werden ca. drei Wochen dauern. Die Grabbesitzer werden gebeten, ihre an oder in den Hecken untergebrachten Werkzeuge und Hilfsmittel rechtzeitig zu entfernen.

Die Stadt bittet darüber hinaus alle Grundstücksbesitzer im Stadtgebiet darauf zu achten, dass Hecken, Sträucher und Äste Verkehrsschilder nicht verdecken. Daher sollten diese Gewächse so geschnitten werden, dass der Blick vom Verkehrsraum aus auf die Verkehrsschilder gut möglich ist. Auch Geh- und Radwege dürfen durch Geäst nicht behindert werden.

Kategorien: Neumarkt, Verkehr