Neues Angebot der Sing- und Musikschule: YOYA

Mitteilung vom 14.09.2020

Die Sing- und Musikschule geht neue Wege in der Musikpädagogik: YOYA heißt das neue Angebot. Der Begriff steht für die Schulung der Wahrnehmung des eigenen Körpers und dessen Bewegungen. Dieses Projekt, das zunächst für ein Schuljahr vorgesehen ist, ist geeignet für alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, die den Bezug zu ihrem Körper und seinen Eigenheiten vertiefen wollen, um dies ins Musikmachen mit ihrem Instrument oder beim Singen einfließen zu lassen. Besonders zur Prävention vor körperlichen Beschwerden durch einseitige Haltungen und Bewegungen sind diese Entspannungs-einheiten, die von der hierfür eigens ausgebildeten Musikschul-Lehrkraft Beatrix Köhle geleitet werden, gut geeignet. Der Kurs beinhaltet Übungen, die das Körperbewusstsein schulen und zu mehr Wohlbefinden generell, besonders aber auch beim Musizieren führen. Sie benötigen für die Teilnahme bequeme Kleidung und rutschfeste Socken.

Der Kurs findet jeden Donnerstag von 18:45-19:30 Uhr in der Residenz statt.
An folgenden Terminen können Sie zum Schnuppern kommen und mitmachen: 17.09.20, 24.09.20 und 01.10.20 jeweils um 18:45 Uhr.
Bitte um vorherige Anmeldung bei der Kursleiterin Beatrix Köhle unter 0176 64 111 748.

Kategorien: Kultur, Neumarkt, Veranstaltungen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.