Neues Gastgeberverzeichnis 2020 vorgestellt

Mitteilung vom 17.01.2020

Einer guten Tradition folgend hat das Amt für Touristik der Stadt Neumarkt zusammen mit dem Tourismusverband Neumarkt e. V. am Dienstag, 15.01.2020 das neue "Gastgeberverzeichnis 2020" vorgestellt. Auch diesmal fand die Präsentation in einer neuen bzw. unbekannten Location statt: Das Gästehaus i 49 bildete dafür den Rahmen. Vorgestellt wurde das komplett relaunchte Gastgeberverzeichnis 2020, das sich qualitativ und quantitativ weiterentwickelt hat. Alle Beherbergungsbetriebe sind nun großzügig mit eindrucksvollen Fotos und sehr ansprechenden Texten dargestellt und die Übersichts-Tabelle ist sehr einfach und übersichtlich gehalten. Der Prospekt in dem neuen Stil soll Lust auf Urlaub in Neumarkt machen und das gesamte Portfolio von der einfachen Pension und Ferienwohnung bis zum stylischen 4-Sterne-Hotel aufzeigen. Erstellt wurde die Broschüre von Rainer Seitz und Christine Tischner vom Tourismusamt der Stadt und Carin Dennerlohr vom gleichnamigen Presse- und PR-Büro. Die Broschüre wird auf vielen Reisemessen bundesweit ausliegen, sie ist im Rathaus und im Landratsamt Neumarkt erhältlich und sie kann auf der Webseite www.tourismus-neumarkt.de/prospekte/ bestellt oder heruntergeladen werden.

Wie Amtsleiter Seitz ausführt handelt es sich beim "derzeit vorliegenden Gastgeberverzeichnis 2020 erst um ein verkürzte Rumpfauflage, weil es im Hinblick auf die bereits startende Messe-Saison fertig werden musste und bereits letztes Wochenende auf der großen Reisemesse ‚CMT Stuttgart' gute Abnehmer fand." Das Amt für Touristik Neumarkt will dagegen aus dem ehemaligen Imageprospekt und dem früher alleinstehenden reinen Hotelverzeichnis nun ein gemeinsames Produkt bilden. Daher soll das neue Gastgeberverzeichnis 2020 in den nächsten Wochen beim Image- und Infoteil um mehrere doppelte Themenseiten noch anwachsen, so dass im fertigen Prospekt dann auf rund 48 Seiten alle Infos zur "Urlaubswelt Neumarkt" enthalten sind. Oberbürgermeister Thomas Thumann lobt die Arbeit des Tourismusamtes und ist jetzt schon ganz gespannt auf die Fertigstellung der Gesamtausgabe.
Im "Gastgeberverzeichnis 2020" sind neben allen bekannten Betrieben einige neu hinzugekommen. Das sind das Gästehaus Spies in Pilsach und das sog. "Birkenhäusle" in Trautmannshofen mit zwei nagelneuen Ferienwohnungen, aber auch der Pfadfinderzeltplatz am Mariahilfberg ist nun enthalten, der im letzten Jahr sage und schreibe rund 2.500 Übernachtungen beherbergte.
Neu enthalten ist auch das schon erwähnte Gästehaus i 49. Dabei handelt es sich um das ehemalige Gästehaus und Casino der Fa. Pfleiderer, das seit knapp einem Jahr mit dem Schweizer Lorenz Heri einen neuen Betreiber hat. Es ist mit seinen insgesamt 1600 Quadratmetern Fläche nun auch öffentlich zugänglich und steht Gästen offen. Dieses Gästehaus bietet insgesamt 12 Gästezimmer (8 Einzel- und 4 Zweitbettzimmer), vielfältige Tagungsräumen (mit bis zu 120 Personen) und eine gastronomische Einrichtung in Form einer öffentlich zugänglichen Mittags-Kantine. Dabei bietet es ein Kaminzimmer "mit Seele", einen schön angelegten innenliegenden Garten mit Grünbereich, eine Lounge-Ecke und einen Wintergarten. Die Kantine überzeugt mit regionalen Produkten und durch Ihre Frischeküche, und das alles bei einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Informationen und Eindrücke gibt es unter http://gaestehausi49.de/ und http://gaestehausi49.de/impressionen/

Präsentation der neuen Broschüre für das Jahr 2020 mit allen Beteiligten neben Herrn Lorenz Heri (links), Betreiber des neuen Gästehaus i 49 Neumarkt. Foto: Tourismusverband Neumarkt

Kategorien: Neumarkt, Wirtschaft, Rathaus, Kultur