Neues Medien-Rückgabesystem in der Stadtbibliothek

Mitteilung vom 22.11.2019

Ab sofort haben die Leser der Stadtbibliothek Neumarkt die Möglichkeit, ausgeliehene Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Hörbücher und Konsolenspiele auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückzugeben. Dazu gibt es rechts neben der Eingangstür eine Medienrückgabe, die wie ein Briefkasten funktioniert. Die ausgeliehenen Sachen können dort eingeworfen werden. Das Medien-Rückgabesystem besitzt zwei getrennte Einwurfschlitze, einen für Bücher und einen für Non-Books wie CDs, DVDs, Konsolenspiele und Tonies. Nicht eingeworfen werden dürfen Gesellschaftsspiele und Buchgeschenke. Die eingeworfenen Medien werden am nächsten Öffnungstag der Stadtbibliothek zurückgebucht. Eine Leserin hat den Rückgabekasten schon während des Pressetermins genutzt und war begeistert: "Eine tolle Sache, jetzt kann ich meine Medien schon auf dem Weg zur Arbeit abgeben und muss nicht warten, bis die Bibliothek um 10 Uhr öffnet."

Auf dem Foto testen der Bibliotheksreferent Thomas Leykam, die stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek Franziska Meyer und Kulturamtsleiterin Barbara Leicht die Medienrückgabe.

Kategorien: Kultur, Bildung, Neumarkt