Saugbagger legt Wurzeln zur Kontrolle frei

Mitteilung vom 21.10.2020

Derzeit werden sechs ausgesuchte Bäume in der Marktstraße einer eingehenden Untersuchung durch einen externen Baumgutachter unterzogen. Anhand der Wurzelbildung werden sie unter anderem hinsichtlich ihrer Vitalität und ihrer Standfestigkeit geprüft sowie auch deren weitere Entwicklungsmöglichkeit eingeschätzt. Dazu werden die Baumscheiben zunächst abgesperrt und die lose eingelegten Granitsteine entfernt. Um die Wurzeln bzw. deren Verlauf im Erdreich möglichst schonend verfolgen zu können, werden diese Arbeiten mit einem Saugbagger (der im Prinzip wie ein Staubsauger für Erde funktioniert) durchgeführt. Die gesammelten Erkenntnisse ermöglichen es, die Entwicklungsmöglichkeiten des Baumbestandes einzuschätzen und die anstehenden Planungen im Zuge einer künftigen Innenstadtgestaltung auf fundierter Grundlage weiter zu treiben.

Foto: Dr. Franz Janka

Kategorien: Rathaus, Neumarkt, Nachhaltigkeit / Natur

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.