Stabile Preise beim Stadtbus Neumarkt - Fahrgäste kommen auch 2020 günstig durch die Stadt

Mitteilung vom 16.12.2019


Fahrpläne ebenfalls unverändert

Neumarkt. In Neumarkt kommen die Bürger auch 2020 mit öffentlichen Verkehrsmitteln günstig von A nach B. Dank der finanziellen Unterstützung des Freistaats Bayern, der Städte und Landkreise im VGN können die Fahrpreise für den Stadtbus Neumarkt zwölf weitere Monate stabil gehalten werden. 2019 gekaufte Tickets behalten auch über den 31. März 2020 hinaus ihre Gültigkeit.

"Jeder weiß, dass es umweltfreundlicher ist, mit dem Bus zur Arbeit oder in die Stadt zu fahren als mit dem Auto", sagt Stadtwerke-Chef Dominique Kinzkofer. "Wenn wir aber mehr Leute dazu bringen möchten, das private Fahrzeug stehen zu lassen, dann müssen wir ihnen vor Ort auch eine verlässliche und vor allem bezahlbare Alternative bieten." Darum sei es so wichtig gewesen, die Preise im kommenden Jahr stabil zu halten.

Die An- und Abfahrzeiten bleiben ebenfalls für alle 150 Neumarkter Bushaltestellen unverändert. Die Fahrpläne 2019/2020 liegen kostenlos in allen Stadtbussen aus. Wer sich einfach und bequem einen Überblick über das gesamte Stadtbus-Angebot verschaffen möchte, kann den interaktiven Online-Fahrplan nutzen. Unter https://smex-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=www.swn%2dbuslinien%2dneumarkt.de&umid=d928ffde-9b98-4063-9413-c750acf32a7d&auth=604b8b43db40a3436b8fe6d3e5d5a96444e8919b-78739d8a6dabcd82f222803958549314fa27a3e2 können Fahrgäste konkrete Haltestellen suchen, Fahrten planen und die Fahrrouten der Stadtbusse in Echtzeit verfolgen.

Kategorien: Verkehr, Neumarkt