Stadt pflanzt rund 3.900 Bäume und Pflanzen

Mitteilung vom 17.11.2020


Herbstbepflanzungen der Stadtgärtnerei sind angelaufen

"Auch in diesem Herbst wird sich die Stadt wieder als großer Gärtner erweisen, indem wir mehrere tausend Bäume und Pflanzen im Stadtgebiet einsetzen", stellt Oberbürgermeister Thomas Thumann fest. "Wir tragen so jedes Jahr dazu bei, dass Neumarkt immer mehr grüne Flächen und bepflanzte Bereiche aufweist. Immerhin wurden in den letzten 25 Jahren fast 400.000 Bäume, Sträucher, Bodendecker, Hecken, Rosen und Stauden von der Stadt neu gepflanzt. Eine beeindruckende Zahl die zeigt, wie viel wir für ein üppiges Stadtgrün tun." In der seit Anfang November laufenden Herbstpflanzung sind es diesmal knapp 4.000 Bäume und Pflanzen, die neu eingepflanzt werden. "Wir nehmen heuer im Herbst immerhin rund 30.000 Euro in die Hand, um ein schönes Ambiente für unsere Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die Gäste der Stadt zu schaffen", ergänzt Oberbürgermeister Thumann. Bestimmt sind die neuen Pflanzen z.B. für die Neuanlage von Grünbereichen in neuen Baugebieten oder als so genanntes Straßenbegleitgrün. Sie kommen aber auch für die Ausgestaltung von Spielplätzen und im Bereich des Unterhalts als Ersatz für Pflanzen in bestehenden Anlagen zum Einsatz. Insgesamt werden heuer 135 hochstämmige Bäume und Alleebäume, dazu noch 33 Obstbäume gepflanzt. Aber auch 49 Solitärsträucher und 454 Sträucher sowie Heckengehölze wie Flieder, Haselnuss, Hartriegel, Liguster oder Pfaffenhütchen werden in den nächsten Tagen und Wochen an den entsprechenden Stellen der Stadt in die Erde gebracht. Hinzu kommen 2.340 Stauden wie etwa Geranium, Frauenmantel, Sonnenhut, Astern und andere, die als Lebensraum für mehr Biodiversität und auch als Farbtupfer in der Stadt sorgen sollen. 642 sogenannte Bodendecker werden ebenfalls gepflanzt, dazu zählen zum Beispiel Heckenkirschen, Fingerkräuter, Efeu und Glanzmispeln. Daneben werden aber auch 268 Rosen gepflanzt, sowohl heimische Heckenrosen als auch Kleinstrauchrosen. Die diesjährigen Pflanzungen erfolgen in den nächsten Wochen etwa in den Bereichen Woffenbacher Straße, Seelstraße, Egerländer Straße, beim Schlossweiher, an der Sandstraße und an zahlreichen weiteren Einsatzstellen.

Herbstpflanzungen am Parkdeck Sandstraße
Foto: Dr. Franz Janka/Stadt Neumarkt

Kategorien: Rathaus, Neumarkt, Nachhaltigkeit / Natur

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.