Beim Weiberfasching im G6 spielen die Aluleitern auf

Mitteilung vom 04.02.2020

Auch heuer wird es am diesjährigen Unsinnigen Donnerstag im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur den legendären Weiberfasching geben. Er startet am 20.2.2020 um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro, für die ersten 50 Besucherinnen gibt es ein Glas Sekt gratis. Wie die letzten Jahre auch sorgen „Die Aluleitern“, die mittlerweile auch als Volksfestband bekannt sind, für die richtige Stimmung und für eine volle Tanzfläche. Die Band zeichnet sich dadurch aus, dass sie für jeden Auftritt eine Setlist maßgeschneidert zusammenstellt. So ist es möglich, dass an diesem Abend das ganze Spektrum geboten werden kann, das die Besucher sich wünschen. Wer auf Oldies steht, darf sich auf CCR, die Beatles & Co. freuen, Rockfans erwarten AC/DC, Bon Jovi, etc. Deutschsprachig trumpfen Ambros, Helene Fischer, Grönemeyer und Hubert von Goisern auf.

Weiberfasching mit den Aluleitern, Foto: Anna Hollweck
Weiberfasching im G6, Foto: Anna Hollweck

Kategorien: Neumarkt