Amtliche Bekanntmachung

Mitteilung vom 02.08.2018

Die Meldebehörden sind nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) befugt, Daten aus dem Melderegister zu bestimmten Zwecken zu übermitteln. Betroffene Personen haben jedoch in den nachfolgenden Ziffern 1 bis 5 erläuterten Fällen das Recht, einer Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe von Daten aus dem Melderegister

Kategorien: Amtliche Bekanntmachungen