Messen

Der Messauftritt als "Starke Stadt" - Ein Instrument des Neumarkter Stadt- und Standortmarketings

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Neumarkt beteiligt sich im Rahmen des Standortmarketings an regionalen und überregionalen Messen verschiedener Branchen und Schwerpunkte. Die Messeauftritte werden durch Standpartnerschaften oder nach dem Prinzip des Neumarkter Gemeinschaftsstandes "Starke Stadt" realisiert. Dabei übernimmt die Wirtschaftsförderung Neumarkt für die Stadt die gesamte Organisation und Vorbereitung der Gemeinschaftsstände und bietet interessierten Unternehmen, Institutionen und Gebietskörperschaften aus dem Neumarkter Stadtgebiet die Möglichkeit, sich gewinnbringend zu präsentieren.

Gemeinschaftsstände - Beispiel Consumenta

Der Auftritt als "Starke Stadt" Neumarkt hat für die teilnehmenden Unternehmen vielerlei Vorteile. Die Teilnahme wird günstiger und repräsentativer, wenn der Auftritt unter dem Dach der Stadt dargestellt wird. Des Weiteren versucht die Stadt durch verschiedene und mit Neumarkter Unternehmen koordinierte Marketingmaßnahmen und Thementage während der Messe auf sich aufmerksam zu machen und auf diese Weise durch ein rundes und schlüssiges Vermarktungskonzept ein breites sowie fachlich interessiertes Publikum zu erreichen.

Stadt Neumarkt als Messeveranstalter - Beispiel Jobmeile Neumarkt als "hausgemachte" Karrieremesse vor Ort

6. Jobmeile Neumarkt wird hybrid

Die 6. Jobmeile Neumarkt wird hybrid: Am 25.06.2022 startet die Open Air Karrieremesse wieder im Präsenzmodus in der Innenstadt und man kann persönlich vor Ort mit dabei sein oder aber auch das Angebot online nutzen. Interessierte Unternehmen aus dem Stadtgebiet und dem Landkreis können sich noch bis zum 6. April kostenlos anmelden. Eine Anmeldung für Unternehmen aus dem Stadtgebiet findet sich unter https://neumarkt.de/wirtschaft-nachhaltigkeit/messen/ „Mit der Jobmeile haben wir schon von Anfang an Neuland betreten und eine innovative Form der Kontaktvermittlung zwischen Arbeitgebern und interessierten Arbeitskräften geschaffen“, erinnert sich Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann an den Start der Jobmeile im Jahr 2013. „Das war Bayerns erste Open-Air-Jobbörse und die Nachfrage bei Unternehmen und Besuchern war enorm. Seither haben wir ständig zugelegt und der Erfolg hat unser Konzept bestätigt. Leider haben wir die letzte Jobmeile im Jahr 2020 ausschließlich in virtueller Form durchführen können, aber auch das hat sich angesichts der Bedingungen als gute Kontaktvermittlung für die Beteiligten erwiesen. Trotzdem freuen wir uns, wenn sie in diesem Jahr wieder vor Ort und in Präsenz möglich sein wird. Denn seien wir ehrlich: auch das beste digitale Konzept ersetzt nicht das persönliche Gespräch von Angesicht zu Angesicht.“ Zahlreiche Unternehmen aus dem Stadtgebiet sowie aus dem Landkreis werden sich deshalb am Samstag, den 25.06.2022 von 10 bis 16 Uhr in der Neumarkter Altstadt präsentieren und den interessierten Fachkräften für den direkten Austausch zur Verfügung stehen. „Schlendern Sie durch Neumarkt und finden Sie Ihren Traumjob!“ heißt die Devise.

Wer am 26.06.2022 keine Zeit hat oder sich bereits vor dem Präsenztag über die Aussteller informieren möchte, kann die 6. Jobmeile Neumarkt auch ganz einfach digital besuchen. Denn die Stadt Neumarkt bietet die Karrieremesse auch virtuell an und die Firmen präsentieren sich zusätzlich noch an ihrem digitalen Messestand. So können sich qualifizierte und motivierte Fachkräfte, angehende Azubis oder Praktikumssuchende digital bei den lokalen Unternehmen informieren. Diese Onlinemöglichkeit besteht eine ganze Woche lang von 20.06.2022 bis zum 26.06.2022, und das sogar ganz praktisch rund um die Uhr von ganz Deutschland aus und unabhängig davon, ob man zu Hause oder unterwegs ist.

Bereits die früheren Jobmeilen haben bewiesen, dass ein Austausch zwischen Bewerber und Unternehmen erfolgversprechend ist. Ob man auf einer Wellenlänge liegt, merkt man sofort. Auch bei 6. Jobmeile Neumarkt wird dieses Erfolgsprinzip wieder Unternehmen und Bewerber zusammenbringen. Das bietet nicht nur für die vielen Unternehmen einen großen Vorteil. Jeder Besucher und potenzielle Bewerber kann sich ein ganz eigenes Bild von den Unternehmen machen und im persönlichen Austausch herausfinden, ob der Traumjob vielleicht nur ein Gespräch weit entfernt wartet.

Die Jobmeile Neumarkt gehört mittlerweile fest zur Neumarkter Wirtschaftsszene. Und nicht nur das: auch auf Landesebene werden die Erfolge anerkannt und der Einsatz und das Angebot der Stadt für ihre Unternehmen hochgeschätzt. 2017 brachte es der Stadt Neumarkt sogar die Nominierung für den Bayerischen Stadtmarketingpreis ein. Neue, überzeugende Instrumente und Ideen zur lokalen Wirtschaftsförderung werden für ihren Erfolg auf verschiedenen Ebenen ausgezeichnet. Die virtuelle Jobmeile Neumarkt 2020 wurde vom deutschen Digitalkongress und „stadtimpulse“ als Best Practice 2021 ausgezeichnet.

Weitere Infos unter www.jobmeile-neumarkt.de 

Offen für neue Ideen

Sie haben eine Idee oder interessieren sich als Unternehmen für einen Messeauftritt? Das Amt für Wirtschaftsförderung steht Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns über alle Anregungen, Ideen und Vorschläge im Bereich der Messekooperation.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.